Travel DOs & DONTs
Sponsored Posts?
Contact: hola@travel-dos.com

Die ultimative Remote Work Packliste đŸ’Œ

Travel Dos & Don'ts

remote work packliste

Als ich begonnen habe mir einige Grundgedanken rund um Remote Work zu machen, habe ich natĂŒrlich auch nach einer entsprechenden Packliste gesucht und keine passende gefunden. Daher habe ich mich entschlossen meine persönliche Remote Work Packliste mit euch zu teilen. Ich hoffe sie hilft euch bei der Vorbereitung oder der Verbesserung eures Equipments.

Meine persönliche Remote Work Packliste

Da ich Remote im (digitalen) Marketing arbeite, ist es sicher keine Überraschung, dass meine Remote Work Packliste ein Vielzahl von Gadgets enthĂ€lt.

Macbook Air & wichtiges Zubehör đŸ’»

Ich habe aktuell ein 13 Zoll MacBook Air* im Einsatz und bin damit seit rund 2 Jahren sehr zufrieden. Privat nutze ich immer noch mein altgedientes MacBook Pro (Baujahr 2011!!!). Auch die neueren Modelle habe ich bei Bekannten schon im Dauereinsatz erlebt und bisher nur positives gehört, auch wenn es online Berichte zu QualitÀtsproblemen mit der neuen Mac Tastatur gibt.

Meine LaptophĂŒlle von Samsonite* in schwarz mit blauen Applikationen gehört fĂŒr mich genauso dazu wie die Magic Mouse* + externe Tastatur* mit Ziffernblock von Apple. Wenn man sich einmal an das Arbeiten damit gewöhnt hat, will man nicht mehr ausschließlich mit der Laptop Tastatur und dem Touchpad arbeiten. Denn insbesondere vom Arbeiten mit dem Trackpad tut einem schnell das Handgelenk weh. So sieht mein aktuelles Arbeits-Setup in Mexiko aus:

remote work packliste mexiko setup

Mein Setup in Mexiko: schöne Tapete oder? 😉

FĂŒr Musik beim Arbeiten: der portable Flip 4 🔊

Ich kann auf diesen tollen Begleiter wirklich nicht mehr verzichten, seitdem ich diesen kleinen portablen Lautsprecher zu meinem Geburtstag bekommen habe (danke Mama! 😉 ). Er hat fĂŒr seine GrĂ¶ĂŸe einen Top Sound und die Batterie hĂ€lt ziemlich lange. Der Flip 4* wiegt auch nicht viel (rund 800g) und sorgt so auch dafĂŒr, dass euer HandgepĂ€ck ĂŒbersichtlich bleibt und ihr Platz fĂŒr weitere Gadgets or Snacks habt.

Tipp: Mit dieser SchutzhĂŒlle* ist mein Flip 4 auch auf Reisen sicher verpackt und vor Wasser oder anderen BeschĂ€digungen sicher.

Neben einem portablen Lautsprecher, gehören natĂŒrlich auch Kopfhörer zu meiner Standard-Ausstattung – ob In-Ear oder komplett abgeschirmte Kopfhörer: sie gehören zum Reisen und Arbeiten dazu. Ich persönlich bin eher ein Fan von In Ear Kopfhörer mit LautstĂ€rkeregler am Kabel – diese nutze ich fĂŒr Videokonferenzen, auf Reisen oder im Alltag.

Gutes Mousepad fĂŒr starkes Handgelenk

Ich nutze persönlich gerne eines mit einem Gel-Kissen um Schmerzen im Handgelenk vorzubeugen. Das Gel-Mousepad von Fellowes* hat mit bisher sehr gute Dienste geleistet. Seitdem ich es im Einsatz habe, gehört es fĂŒr mich definitiv auf meine Remote Work Packliste und auch beim Arbeiten in einem BĂŒro vor Ort einfach dazu. Ich persönlich habe diese dunkel-blaue Variante:

Reisestecker, Kabel + Mehrfach Steckdose 🔌

Abschließend möchte ich euch noch einige sehr nĂŒtzliche Adapter, Stecker uvm. empfehlen:


Wenn in die Ferne scheift, muss auch LangstreckenflĂŒge in Kauf nehmen. Mit meinen Langstreckenflug Tipps wirst du darauf gut vorbereitet.

Mein ReisegepÀck

Neben den vielen Gadgets und Zubehör in meiner ultimativen Remote Work Packliste, möchte ich auch noch mein ReisegepĂ€ck Set mit euch teilen. Hoffentlich hilft es euch dabei, fĂŒr zukĂŒnftige Reisen gepĂ€cktechnisch gut aufgestellt zu sein. Zwar kann man besonders gĂŒnstig fliegen, wenn man nur mit HandgepĂ€ck reist. Aber ein guter Koffer ist Gold wert und schĂŒtzt deine Mitbringsel erheblich.

Ein guter Rucksack 🎒

Ich wĂŒrde mich zwar niemals als Backpacker bezeichnen, aber ich habe seit langen Jahren meinen Jack Wolfskin Rucksack* im tĂ€glichen Einsatz – nicht nur auf Reisen. Ich habe mich damals fĂŒr ein dunkles grau entschieden. Diese Farbe ist allerdings nicht so exzellent fĂŒr heiße, sonnige Gegenden geeignet.

Zwar ist der Rucksack gut isoliert, bei 30+ Grad wird allerdings das GetrĂ€nk trotzdem relativ schnell warm… Ihr solltet darauf achten, dass die GrĂ¶ĂŸe (bei RucksĂ€cken in Litern angegeben) fĂŒr euch passt. Ich habe einen 50 Liter Rucksack. Der geht dann auch noch bequem als HandgepĂ€ck durch! 🙂

Ein qualitativer Koffer đŸ’Œ

Nichts ist schlimmer als nach einer langen Reise zu landen und seinen Koffer kaputt oder verbeult wiederzubekommen. Zur Vorbeugung hilft nur ein guter Koffer. In einem stabilen Koffer kommen auch eure Mitbringsel heil zu Hause an. Ich habe vor ein paar Monaten einen wunderbaren Delsey Koffer* geschenkt bekommen. Diesen praktischen, qualitativen Koffer kann ich euch daher wÀrmstens empfehlen:

Eine handliche Kofferwaage ⚖

Viele Reisende wiegen ihre Koffer nur vor der Abreise von zu Hause, aber nicht mehr vor dem RĂŒckflug. Mit einer handlichen Kofferwaage* im GepĂ€ck wisst ihr immer wie schwer euer Koffer oder HandgepĂ€ck ist. So könnt ihr ÜbergepĂ€ck vermeiden und den freien Platz fĂŒr nĂŒtzliche GegenstĂ€nde nutzen.


Worauf könnt ihr beim Reisen oder Remote Arbeiten nicht verzichten? Schreibt es mir in die Kommentare – ich bin gespannt 🙂

2 Antworten

  1. […] mitnehmen, was brauche ich wirklich beim Remote arbeiten? Meine Tipps habe ich in der ultimativen Remote Work Packliste […]

  2. […] Privatalltag ist beim Remote arbeiten einfach großartig. Ich bin sehr froh, dass ich dank meiner Remote Work Packliste auch alle nötigen Gadgets, Stecker, Kabel uvm. dabei habe. So muss ich auch beim Remote arbeiten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.